Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

"System E6" - Anwendungen

Die abriebfesten Verbindungselemente ersetzen die herkömmliche Bolzen-/Bohrungsverbindung. Darum ist E6 für die Reinraumanwendung geeignet. Dies wurde durch das IPA Fraunhofer Institut, ISO Klasse 3* bestätigt. Der spezielle Aufbau der Kettenglieder und der kleinen Teilungen sind der Grund dafür, dass das System E6 besonders geräuscharm ist. Eine Messung des TÜV Rheinland im Mai 2002 ergab einen Wert von 46dB(A)** bei mindestens 10dB(A) von Außengeräuschen verursachtem Schallpegel. Ein weiterer Vorteil der Verbinder liegt darin, dass sie bei der Verwendung einen elektrisch leitfähigen Werkstoffs (igumid ESD auf Anfrage) einen dauerhaft konstanten Leitwert gewährleisten können. Die folgenden Ergebnisse erzielen wir mit Standarmaterial: ESD-Kompatibilitätsklasse 1 gemäß SEMI E78-0998 für Serie E6.29.050.055.0
* gemäß DIN EN ISO 14644-1 für Serie E6.29.050.055.0 für v = 1 m/s und v = 2 m/s
** Geschwindigkeit 2 m/s, 1,5 m freitragend, Serie E6.52.10.100.0, 10dB(A)

Kamerarobotersysteme

Kameraroboter für den Einsatz in Nachrichten- und Fernsehstudios:

Kamerarobotersysteme    

CNC-Schleifmaschinen

Eine ganz neue Generation von Nockenwellenschleifmaschinen

CNC-Schleifmaschinen    

Positioniersysteme in der Elektronikfertigung

Vibrationsarm, leise und abriebarm

Positioniersysteme in der Elektronikfertigung    

Energieketten für die Mikromontage

Extreme Anforderungen an Verfügbarkeit und Langlebigkeit

Energieketten für die Mikromontage    

KUKA Cobra

Schneller, leichter und kompakter wird der Roboter durch eine zusätzliche Achse.

KUKA Cobra    

High Speed-Blechzuführung

E6 Energieketten bei Strohmann GmbH im Einsatz - High Speed-Blechzuführung stellt hohe Anforderungen an Energiezuführung.

High Speed-Blechzuführung    

Reinraumtechnik

Auch im Dauertest wurde kein Verschleiß an der igus® Energieführung festgestellt. Bei einem Verfahrweg von etwa 290 mm werden Zyklenzahlen von 50-60 Zyklen in der Stunde, meist im Dreischichtbetrieb erreicht.

Reinraumtechnik    

Vibrationsreduzierung

Der spezielle Aufbau der Kettenglieder und der kleinen Teilung sind der Grund für einen extrem leisen und vibrationsarmen Lauf der Kette.

Vibrationsreduzierung    

CNC-Schleifmaschine

Anfallende Schleifrückstände und die verwendeten Öle können die Energiezuführung nicht beeinträchtigen.

CNC-Schleifmaschine    

Hochgeschwindigkeits-Kamerafahrten

Die Anlagen von Rail & Tracking Systems werden überall eingesetzt, wo es auf schnelle Kamerabewegungen ankommt.

Hochgeschwindigkeits-Kamerafahrten    

Temporäres Display

Nur ca. eine Minute sichtbar sind diese Bilder, die mit UV-Licht auf eine licht-empfindliche Leinwand „gedruckt“ werden.

Temporäres Display    

„Virtu“-Großformatdrucker

Mit dem „Virtu“-Großformatdrucker lässt sich fast alles bedrucken: Bleche, Folien, Textilien, Holz, Glas und natürlich auch Papier mit bis zu 3,5 Metern Breite.

„Virtu“-Großformatdrucker    

Schneidwerkzeug

Die igus® e-kette® E6 spielt bei diesem Schneidwerkzeug ihre Stärken aus.

Schneidwerkzeug    

Wafer-Handling

Eine igus® e-kette® der E6-Familie beschleunigt die Arbeitsabläufe bei dieser Anwendung zum Wafer-Handling in der Chip- Produktion.

Wafer-Handling    

Mehrspindliges Bearbeitungszentrum

Bei dieser Anwendung wurde ein zweispindliges horizontales Bearbeitungszentrum mit besonders leisen und vibrationsarmen Energiezuführungen ausgestattet.

Mehrspindliges Bearbeitungszentrum    

ARD - Kameraroboter

Vibrationsarme Energieketten der Serie E6 von igus® im Einsatz im ARD Tagesschau-Studio.

ARD - Kameraroboter    

Serie E6.52.050.100.0 für besonders schnellen Transport der Leitungen und Tintenschläuche in einem Digitaldrucker, extrem leise. Füllgewicht: 2 kg, Geschwindugkeit: 2 m/s, Beschleunigung: 20 m/s2, 6050 Zyklen pro Tag

 

Serie E6.52.150.150.0 in einem Entnahmeautomaten. B earbeitete CD-Hüllen im Bruchteil einer sekunde: Werkzeug offen, Greifer ein. Werkzeug geschlossen. Alles in 0,25 Sekunden, Geschwindigkeit 8 m/s, Beschleunigung: 78,5 m/s2

 

Horizontaler und stehender Einbau am Portalroboter reduziert Geräuschpegel und Vibrationen.

 

Übereinander liegende e-ketten® reduzieren Vibrationen und verbessern Fräsgenauigkeit, Serie E6.80

 
Energiekette Serie E6.52.

CD-Hüllen Entnahmeroboter. Beschleunigung: 78 m/ s²

 
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier