Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Drehen eines Riesenteleskops

Riesen-Teleskop

Tief in unser Universum wird dieses Riesenteleskop in Arizona (USA) nach seiner Fertigstellung blicken, die beiden Hauptspiegel haben einen Durchmesser von je 8,4 Metern. Um die Drehbewegung des Teleskops auszugleichen, werden zwei igus® e-ketten® verbaut: 1. Die Serie 380 aus der E4/00-Familie für die Teleskopdrehung um die waagerechte Achse. 2. Eine mehrdimensional bewegliche triflex® R, die 25 Meter nach unten hängt und die hochempfindlichen optischen Leitungen spannungsfrei führt.


Astrophysikalisches Institut Potsdam, Frank Dionies,
Potsdam, Germany

Riesen-Teleskop  
Riesen-Teleskop  
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum vector Wettbewerb