Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Gleiten, rollen, sparen

E4.1 Baukasten: für jeden langen Verfahrweg das günstigste, passende Energiekettensystem

Die Energiekette E4.1 ist ein stabiles, modulares Energiekettensystem, das die Lebensdauer Ihrer Anwendung nochmals erhöht und dabei Kosten senkt. Sie ist heute schon in vielen Anwendungen weltweit zuverlässig im Einsatz, z. B. in Regalbediengeräten, Krananlagen, Waschanlagen, Portalen, Shuttles und vielen weiteren.

Der E4.1 Baukasten wurde jetzt mit den neuen Rollenkettengliedern und Gleitschuhen ausgebaut. Diese Komponenten 
ermöglichen eine technisch und wirtschaftlich maßgeschneiderte Energieführung für jede Anwendung von 12 m bis 500 m Verfahrweg.

  • E4.1: hohe Stabilität und hohe Lebensdauer
  • E4.1 mit Rollen für höchste Geschwindigkeiten
  • E4.1 mit Gleitschuhen für extrem abrasive Umgebung

Projekt mit der E4.1 anfragen
Energiekettenserie E4.1 E4.1 Baukasten für lange Verfahrwege

Lösungen für lange Verfahrwege im Vergleich


 System E4.1 gleitendE4.1 rollend mit RollenkettengliedernE4.1 gleitend mit Gleitschuhen
Max. Verfahrweglänge⬤⬤⬤⬤⬤⬤⬤
Max. Verfahrgeschwindigkeit⬤⬤⬤⬤⬤⬤⬤
Platzbedarf⬤⬤
Preisindex⬤⬤⬤⬤⬤
Lebensdauer⬤⬤⬤⬤⬤⬤
Abrasive Umgebung⬤⬤⬤⬤⬤⬤⬤

⬤ geeignet | ⬤⬤⬤⬤ sehr gut geeignet

System E4.1 gleitend

System E4.1

E4.1 rollend mit Rollen-Kettengliedern

E4.1 rollend mit Rollen-Kettenglieder

Für höchste Geschwindigkeiten
Durch die integrierten Rollen werden die Zug-/Schubkräfte auf langen Verfahrwegen stark reduziert und die eingesetzten Energieketten erreichen eine deutlich höhere Lebensdauer. Diesen Vorteil bieten die neuen optimierten Rollen-Kettenglieder jetzt auch für den E4.1 Baukasten.

E4.1 gleitend mit Gleitschuhen

E4.1 gleitend mit Gleitschuhen

Für extrem abrasive Umgebungen
In Anwendungen, wo extrem abrasive Umgebungsbedingungen zu einem übermäßigen Verschleiß der Gleitflächen führen, können die neuen nachrüstbaren Gleitschuhe die Lebensdauer der Energieführung erhöhen.


Kunden weltweit setzen auf den E4.1 Baukasten

Das Energiekettensystem E4.1 ist bereits weltweit zuverlässig in vielen Anwendungen im Einsatz: Schlickaufbereitungsanlage | Schwerlasttransport | Zugwaschanlage | Hubarbeitsbühnen | Portallader | Wasserkraftanlage 



Weitere Informationen

Garantie auf Energieketten

Garantie

Bis zu 36 Monate Garantie auf Energieketten.

Knowledge Base Energieketten

Knowledge Base

Informationen rund um das Thema Energieketten.

Energiekettensysteme

Weitere Systeme

Online-Shop mit über 100.000 Energieketten.


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.