Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

e-spool Anwendungsbeispiele

Die igus e-spool gilt als die Alternative zur Kabeltrommel ohne Schleifring und mit der kann Energie in alle Richtungen (horizontal, vertikal, diagonal) geführt werden. Vielseitiger und flexibler einzusetzen als Kabeltrommeln. Wenn verschiedene Medien (Strom, Daten, Flüssigkeiten) in einem System zusammen geführt werden sollen

Typische Industriezweige und Anwendungen:
Teleskopanwendungen, Licht- / Bühnentechnik, platzsparende Alternative zu Zick-Zack Anwendungen

Kompakte Leitungsführung für innovativen Roboter zur Reifenabladung aus LKW

Dieser Roboter fährt auf ein Entladedock von wo aus er Reifen aus einem LKW abladen kann. Eine e-spool Energiekette sichert die Leitungsführung.

Flexible Energiekette für innovativen Seilroboter in automatisierten Hochregallagern

Dieser Seilroboter ist ein Gegenentwurf zu den schweren Regalbediengeräten in Hochregallagern. Eine e-spool Energiekette übernimmt die Leitungsführung.

Bewindungsanlage

Das aufrollbare Energiekettensystem in einer Bewindungsanlage

Ballenpresse mit hoher Lebensdauer

Ballenpressen komprimieren und binden unter anderem Heuballen in der Landwirtschaft. Eine e-spool Energiekette gewährleistet hier zuverlässig die Leitungsführung auf engstem Bauraum.

e-spool Leitungsführung ersetzt Kabeltrommel an Coilkran in Stahlwerk

Bei diesem Coilkran erforderten die motorgetriebenen Kabeltrommeln einen hohen Wartungsaufwand.


Das System e-spool

Die Kabeltrommel ohne Schleifring. Keine Zugbelastung der Leitungen. Platzsparend, kein "Kettenbahnhof", da die e-kette in der Ausgangsposition eingerollt ist und somit die Wege frei bleiben.

Zum Produkt

Experten Support

Sie interessieren sich für die twisterchain und möchte weitere Informationen zum Produkt erhalten. Unser Experte klärt mit Ihnen alle Fragen rund um das Thema twisterchain. 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Weitere Anwendungsbeispiele der e-spool finden




Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.