Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

dryspin® Gewindetechnik
In der Rückbankverstellung
Hier dryspin® Muster anfordern

Technische Daten:


Was wurde benötigt: 
Ein Spindeltrieb im Innenraum des Fahrzeugs zur Verstellung der Rückbank
Anforderungen: 
Geräuschminimierung, ruhiger und vibrationsfreier Lauf, korrosionsfrei, Low-Fogging, hohe Belastbarkeit, geringes Gewicht, niedriger Reibwert
Eingesetze Produkte: 
Spindelmutter und Schneckenrad aus iglidur® RN293 im Sonderdesign, dryspin® Trapezgewindespindel

Erfolg für den Kunden:
Das tribologisch optimiertes Material sorgt für geringe Antriebsmomente und ermöglich so den Einsatz eines kleineren Aktuators. Sehr kurze Entwicklungszeit da Spindelmutter und Schneckenrad bei igus aufeinander abgestimmt werden. Prototypen aus tribologisch optimierten Material im SLS-Druck sind innerhalb 24 Stunden verfügbar.

Rückbankverstellung

Zur elektrischen Rückbankverstellung

Die elektrische Rückbankverstellung findet man in Fahrzeugen, in denen höchster Wert auf den Sitzkomfort gelegt wird. Der Antrieb ist für die Verstellung der Rückbank zuständig und ist oft Teil sogenannter Memorysitze. Wichtige Qualitätsmerkmale der igus® Lösung sind die Geräuschminimierung, der ruhige Lauf und der niedrige Gleitreibwert des Materials. Auf zusätzliche Schmierung kann verzichtet werden, da Festschmierstoffe im Kunststoff integriert sind.

In der Entwicklungsphase bzw. der Validierung wurde der Spindeltrieb außergewöhnlichen Belastungen im Rahmen von Crash-Tests ausgesetzt. Dauerlauftests, bei denen u.a. auf Verschleiß und die Geräuschentstehung im Temperaturbereich von -20° bis +80° C getestet wurde, haben sowohl die Spindel als auch die Mutternteile von igus® ohne Wartung oder Ausfällen standgehalten.

Was ist der Unterschied von dryspin® Gewindetrieben zu Standard Geometrien?

Hoher Wirkungsgrad und geringer Verschleiß

Die patentierte dryspin Steilgewinde-Technologie wurde 2013 eigenes von igus entwickelt und bietet im Gegensatz zu herkömmlichen Steilgewinden zahlreiche Vorteile. Aufgrund des flachen Flankenwinkels setzen sie die eingeleitete Kraft effizient in eine translatorische Bewegung um. Mit den auf Kunststoffmutter und Spindel abgestimmten Eigenschaften und Geometrien bietet dryspin hierdurch bei Steilgewinden eine noch höhere Lebensdauer und Effizienz. Mithilfe der abgerundeten Zahnflankengeometrie wird die Kontaktfläche zwischen Gewindespindel und -mutter reduziert und die Gewindesysteme laufen unter Belastung nahezu geräuscharm und vibrationsfrei.
 
Durch die größeren Abstände zwischen den einzelnen dryspin Gewindegängen erhöht sich der Anteil (Faktor 1,3) des tribologisch optimierten Polymeranteils in den Gewindegängen. Mehr verschleißfestes Material und ein höherer Wirkungsgrad sind entscheidend für eine bis zu Faktor 5 höhere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Steilgewinden.

Nutzen Sie auch unseren Bearbeitungsservice – wir fertigen einbaufertige Spindeln nach Ihren Wünschen an. Verwenden Sie hierfür unseren Spindelkonfigurator oder senden Sie uns eine Zeichnung zu. Wir unterbreiten Ihnen anschließend ein Angebot.

dryspin Symmetrie

Eingesetzte Produkte

dryspin® Steilgewindespindel

Gewindespindeln

Gewindegröße Ds8x15, Material 1.4301

Zum Online-Shop

dryspin® Gewindemutter

Sondergewindemuttern

Sonderdesign zur einfachen Montage, iglidur® W300

Zum Online-Shop

Weiteres:


Online bestellen:

Online-Shop
Zum Online-Shop

Blogbeiträge lesen:

Blogbeiträge
Zu den Blogbeiträgen

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr