Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Energieführungen fürs Drilling Equipment – leicht und robust

Schwere Lasten, hohe Kräfte und widrige Umgebungsbedingungen: Für die Führung von Hydraulik-, Energie- oder Signalleitungen auf Onshore- und Offshore-Bohranlagen wie etwa auf Bohrschiffen oder Bohrplattformen entwickeln wir robuste und langlebige Kunststoff-Energieketten und Zubehörprodukte.
Die vielfältigen Einsatzbereiche – von der Führung des Top Drives über den Cantilever bis hin zum Pipe Handling – erfordern lange vertikale Verfahrwege am Bohrturm oder Leitungsgewichte von über 200 kg/m am Drill Skid. An exponierten Stellen installiert, müssen sie darüber hinaus täglich Wind und Wetter und einer korrosiven Umgebung standhalten.
Neben komplett vorkonfektionierten Energieketten gewährleistet auch unser eigener Engineering-Service – von der Planung bis zur finalen Abnahme – eine schnelle Installation, rasche Inbetriebnahme und hohe Planungssicherheit für die Öl- und Gasindustrie.

Einsatz von igus Energieketten in einer Offshore-Bohranlage

news 2022

improve what moves – Neuheiten 2022

Erhalten Sie eine schnelle Übersicht in unserem 4:48 Min. langen Video zu den Neuheiten für die Offshore-Industrie. Mit dabei: Eine neue Energiekette für den Top-Drive oder leicht integrierbare Sensorik für die Abnutzungsüberwachung an der e-kette. Ebenfalls neu: Die Rollen-Energiekette P4HD56.R:

▲ Tech up
  • Um 50 % verlängerte Lebensdauer gegenüber dem Vorgänger
  • Einfache Integration von Sensorik zur vorausschauenden Wartung (i.Sense)
▼ Cost down
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimierte Stillstandszeiten bei Nutzung von i.Cee Modul

e-loop Energiekette für Top-Drive-Anwendungen

Hybridleitung für hängende Anwendungen

Hybrid-Energieketten in neuen Maßen
 

Alle Neuheiten 2022 sehen? Hier geht's zur Übersicht.

news 2022

Top Drive

e-ketten in Top Drives

Perfekte Führung und Schutz auch bei starkem Wind: Für eine zuverlässige Energieführung zum Top Drive (Kraftdrehkopf) sind e-ketten der Serie E4.1.112 und der e-loop erfolgreich im Einsatz.

Mehr hierzu erfahren

Pipe Handling

e-ketten fürs Pipe Handling

Für das zuverlässige Führen von Rohrgestänge am Catwalk oder Fingerboard: Energieketten der Serie E4.1 sind korrosionsbeständig, leicht und robust. Auch für Hochdruck-Schläuche und elektrische Leitungen.

Mehr hierzu erfahren

Cantilever Skids

e-kette im Cantilever

Die größte Kunststoff-Energiekette zum sicheren Führen von Schläuchen und elektrischen Leitungen an Skidding-Anwendungen von Jack-up Rigs – korrosionsfrei und leitungsschonend.

Mehr hierzu erfahren


Krananlagen

Drehkran mit RBR-Kette

Lange gleitende Verfahrwege für Portal- oder BOP-Krane sowie Drehsysteme für Knickarm-Krane (Knuckle-Boom) oder Drehkrane. Anschlussfertige Komplettsysteme, Leitung, Kette und Rinnensystem aus einer Hand.

Mehr hierzu erfahren


Launch & Recovery Systems (LARS)

e-kette am LARS

Ketten und Leitungen aus einer Hand: Für die sichere Energieführung an ausfahrbaren Auslegern von LARS-A-Frames bieten wir anschlussfertige Systeme an.



Erfolgsgeschichten

e-loop im Akita Top Drive

Beständigkeit trotz Schneesturm

Anlagen im Bereich der Ölförderung haben oft mit aggressiven Witterungsbedingungen zu kämpfen. Für eine kanadische Ölbohrfirma garantiert heute eine e-loop Energiekettenlösung dafür, dass der Top Drive auch bei schweren Stürmen noch sicher und zuverlässig mit Energie und Signalen versorgt wird.

E4.1 in Tiefbohrsystem von Bauer

Rüttelfeste Leitungsführung

Das Tiefbohrsystem von Bauer Maschinen führt selbsttätig Bohrungen bis in 6000 Meter Tiefe aus und ist als „Walking Unit“ sogar in der Lage, den Standort zu wechseln. Das Handling-System, das die Bohrgestänge zuführt, wird über unsere E4.1-Energieketten mit hydraulischer und elektrischer Energie sowie mit Steuersignalen versorgt.

Anwendungen Offshore

...und weitere Erfolgsgeschichten

Heavy-Duty Energieketten in Bohranlagen z.B. für den Top Drive, Cantilever oder Pipe-Handler, flexible Dreh-Module in schwenkbaren Schwerlastkranen oder sichere Landstromversorgungen: Entdecken Sie in diesen und anderen Projekten mehr über den erfolgreichen Einsatz unserer motion plastics.

Jetzt entdecken

Whitepaper:

Leistungsfähige Kunststofflösungen für Bohranlagen

Die Vielseitigkeit von Kunststoff hat Energieführungssysteme zu einem wichtigen Faktor in der Öl- und Gasindustrie werden lassen. Welche Vorteile haben igus Energieführungslösungen in Top Drive Systemen? Was unterscheidet sie von anderen Lösungen wie Festoonings oder Service Loops?

Jetzt kostenloses PDF herunterladen

Produkte fürs Drilling Equipment

e-kette E4.1

  • Robust und bis zu 70% leichter als Stahl
  • Kein Herausfallen von Teilen dank spezieller Innenaufteilung
  • Modulare Bauweise

e-ketten Serie E4.1
chainflex Leitung und Logos DNV und NEK

Über 370 zertifizierte Steuer-, Servo-, Motor- und Roboterleitungen sowie Bus-, Daten-, Geber- und Lichtwellenleitungen

Mehr über die zertifizierten Leitungen erfahren
Konfektionierte Energieführungsmodule

  • Plug & Play-Lösungen z.B. für Top Drives
  • 95% weniger Konfektionierungszeit
  • Montagezeit reduzieren

Konfektionierte Energiekettensysteme

Services

Engineering Service

Engineering-Service

Von der ersten Skizze bis zum einbaufertigen Produkt. 

Montageservice

Montage

Montage von Energieketten mit allen Komponenten mit Garantie

Testlabor

Tests

3.800 m² Testlabor. Außentestgelände, Klimakammer, kundenindividuelle Tests.


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.