Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Module Connect

Mit intelligentem Steckerbaukasten Zeit und Platz sparen

Der Module Connect ist das Konzept eines neuartigen Steckverbinders für den Anschluss von Elektroleitungen, Lichtwellenleitern und Pneumatikschläuchen. Er zeichnet sich durch ein platzsparendes, flaches Gehäuse aus und kommt überall dort zum Einsatz, wo mehrere oder eine Vielzahl an Leitungen auf möglichst engem Raum gesteckt werden sollen.

Dank des einfachen Baukastenprinzips kann aus mehreren Stecker-Gehäusen eine individuelle Steck-/Trennstelle als Modul konfiguriert werden. Jedes Gehäuse kann dabei mit bis zu vier verschiedenen Stecker-Einsätzen bestückt werden. Die Gehäuse lassen sich anschließend zusammenfügen, wodurch nahezu unbegrenzte Modulvariationen in individueller Breite und Höhe möglich werden. Aufgrund der flachen Gehäuse-Bauform ist der Module Connect sehr platzsparend und ermöglicht eine hohe Kontaktdichte für jede Anwendung.

 

Schnittstelle nach Maß

Beliebig konfiguriert und anschlussfertig konfektioniert
Energieführungssysteme  

1. Energieketten und Leitungen auswählen

Steckerverbinder  

2. Passende Einsätze konfigurieren

Module Connect  

3. Gehäusegeometrie bestimmen

Module Connect Installation  

4. Einfach installieren

Stecken Sie Ihre Energieführung mit nur EINEM Stecker

Die Stecker-Module können ein- oder mehrlagig der Befüllung und Geometrie der e-kette® angepasst werden. Dies ermöglicht eine von Funktion und Design optimale Verkabelung für jede Anwendung.

In Kombination mit der universellen Zugentlastung von igus® ist eine sichere Befestigung direkt im Steckergehäuse möglich. Die eingesetzten weichen Elemente umschließen die Leitungen und halten sie sicher an ihrem Platz, ohne sie zu beschädigen. Optisch den Honigwaben nachempfunden, passt sich die flexible Struktur verschiedenen Leitungsdurchmessern an, wodurch eine universelle Zugentlastung entsteht.

Für den Module Connect gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie zum Beispiel am Ketten-Festpunkt oder -Mitnehmer, zwischen zwei e-ketten® oder zur Einführung von Leitungen in Klemmkästen oder Schaltschrank.
 

 
Module Connect

Variable Geometrien und Größen können individuell kombiniert werden

 
Module Connect

Vereinfachung der Maschinen und Anlagenverkabelung von Motor bis Schaltschrank

 

6 gute Gründe für Module Connect

Flexibel  
Flexibel ...

Montageclips zur Wand- oder Bodenbefestigung sowie der Gehäusemodule aneinander

Leichter und platzsparender  
Leichter ... platzsparender ...

Faserverstärkter Hochleistungskunststoff bringt Gewichtseinsparung gegenüber herkömmlichen Rechtecksteckverbindern

Dicht  
Dicht ...

Verschiedene Dichtelemente individuell an den Leitungsdurchmesser anpassbar: 3 oder 4 Leitungsabgänge

Sekundenschnell  
Sekundenschnell ...

Individuelle Gehäusekonfigurationen durch Kombination von mehreren bestückten Steckverbindern: In Sekunden gesteckt

Sicher  
Sicher ...

Hochzugfest und einfach in der Handhabung durch ein einteiliges und schnell verschraubbares Klemmbacken-Element

Bewährt  
Bewährt ...

Je Gehäuse bis zu 4 HARTING Han Modular Einsätze, z.B. Pneumatik, Leistung, Bus, Signal: über 100 Steckereinsätze zur Auswahl

Anfrage Konfektionierung Module Connect  

Individuelle Schnittstelle aus dem Baukasten

Konfektionierung anfragen

Anstatt vieler Steck-/Trennstellen auf engem Raum, kann der Module Connect als EINE Schnittstelle individuell konfiguriert werden. Mithilfe des einfachen Baukastenprinzips werden mehrere Stecker-Gehäuse zu EINER Steck-/Trennstelle als Modul kombiniert.
Module Connect kann der Befüllung und Geometrie Ihrer e-kette® angepasst werden und ermöglicht damit eine von Funktion und Design optimale Verkabelung für jede Anwendung.


Module Connect anfragen

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.