Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Spanferkelgrill  

Spanferkelgrill

Kunststoffgleitlager in einer Hochtemperaturanwendung

Michael Günther hat seine Meisterschule in der Metall-verarbeitung mit einem wunderschönen Projekt abgeschlossen. Der eigene Wunsch nach einem Spießgrill war der Ausschlag für diese Idee.
Zuerst entwarf der angehende Meister eine 3-D Modell und erstellte so alle erforderlichen Pläne. Diese abgeschlossen, machte er sich auch schon ans Werk und begann mit der Konstruktion des Spießgrills. 2 intensive Wochen arbeitete Michael Günther am Bau des Grills. In der ersten Woche entstand der Rahmen und der Brennraum wurde darin eingepasst. In der zweiten Woche standen vor allem die Feinheiten wie die Mechanik im Vordergrund. Der Schwenk-arm, eines der wichtigsten und vor allem innovativsten Teile, musste angebaut werden. Die letzte Bauphase beinhaltete den Anbau der Klappe, Brennelemente und Antrieb für den Schwenkarm. Danach konnten die Verkleidungsplatten eingesetzt werden.

Das Meisterstück wurde Ende Juni dann präsentiert und mit "sehr gut" benotet. Die Prüfer lobten vor allem die innovative Antriebs- und Schwenkarmlösung. In dem Schwenkelement befinden sich 2 Hochleistungspolymerlagern, die das Bewegen dieses ermöglichen.
Die iglidur Kunststoffgleitlager sind aufgrund ihrer Schmiermittelfreiheit ideal für solch eine Anwendung. Reinigungsmittel- und Lebensmittelkontakt stellt kein Problem für diese dar. Die hohen Temperaturen, die in dem Ofen herrschen, steckt das Lager aus dem Werkstoff iglidur Z unbedenklich und ohne Einschränkung weg.

 
 

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Anja Görtz-Olscher

Young Engineers Support

E-Mail schreiben

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.