Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

autoglide 5 spart 88 % Montagezeit bei Hubfahrband für den Wäschetransport

Steckbrief


  • Was wurde benötigt: autoglide 5 
  • Anforderungen: weniger Bauraum, einfache und schnell montierbar, hohe Langlebigkeit und Sicherheit
  • Erfolg für den Kunden: PMV Fördertechnik setzt auf neue autoglide 5 Energiekette und spart so seinem Endkunden 1,5 Tage Installationsaufwand ein.
Die PMV Fördertechnik entwickelt maßgeschneiderte Transportbänder. Diese sind speziell für den Transportweg zwischen den einzelnen Stationen - von der Vorsortierung zur Waschmaschine über den Trocker bis hin zur Mangel. Über 20 Produkte bietet der Förderspezialist von Deutschland bis nach Australien an.

autoglide 5 in der Wäscherei

Anforderung

Speziell kommen Hubfahrbänder der PMV Fördertechnik in vielen Firmen zum Einsatz. Es ermöglicht den Transport von loser Wäsche oder Pressposten von der Waschmaschine hin zu einem Trockner, der sich in mehreren Metern Höhe befindet. Das Hubfahrband bietet PMV für alle Postengrößen, also Einzel- wie Mehrfachposten, als robustes und universell einsetzbares Baukastensystem an.

Bei einem konkreten österreichischen Kundenprojekt in einer Wäscherei war es der Wunsch, dass zwei Hubfahrwagen mit jeweils einem Wäscheposten auf ein und derselben Strecke verfahren. So ist eine Lösung für kompakten Bauraum gefragt.

Lösung

Die Seil-Bodenführung autoglide 5 kommt als clevere Lösung bei dem österreichischen Kundenprojekt zum Einsatz. autoglide 5 ist ein neues Energieführungssystem, das auf langen Wegen ohne eine Rinnen auskommt. Die autoglide 5 lässt sich einfach in der Gasse auf einem Seil oder einem Profil aufbauen. Sie punktet mit ihrem kostengünstigen Preis und einer 88 % kürzeren Montagezeit von 1,5 Tagen für die Energieführung. Somit war es möglich, die neuen Energieführungen für die zwei Hubfahrbänder in kürzester Zeit auslegen zu können.

Zum Produkt

So wird die autoglide 5 installiert

Für die Installation der autoglide 5 benötigt der Monteur lediglich das mitgelieferte Metallseil, das er mit vier Schrauben auf den Boden der Gasse spannt. Auf dem Seil kann die Energiekette sicher verfahren. Die Unterseite der Kettenglieder besitzt mittig eine Führungselement, eine Art Kanal, sodass sich die Energiekette auf dem Seil ablegen kann. autoglide Element sorgen für ein verschleißfestes und präzises Abrollen des Obertrums der Kette auf dem Untertrum. Bei diesem System handelt es sich um kammartige Spritzgussstege, die das Ausbrechen der Energiekette verhindern. Damit ist es möglich, komplett auf Führungsrinne zu verzichten. 

autoglide 5 in der Wäscherei
autoglide 5 in der Wäscherei
autoglide 5 in der Wäscherei

"Mit dem Einsatz dieser neuen Energiekettenlösung sah ich die Möglichkeit, diese für den Kunden teure Zeit einzusparen", zeigt sich Baumeister begeistert.

"..., weil uns das Produkt überzeugt hat, haben wir direkt 100 Meter der Kette gefordert, um jederzeit direkt ab Lager Energieführungslösungen für zukünftige Projekte umsetzen zu können", freut sich Jürgen Baumeister.


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr