Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

igubal® Lagerelemente Anwendungsbeispiele

igubal® Lagerelemente können ohne Probleme auch in schwieriger Umgebung eingesetzt werden und sind wartungsfrei. In feuchter oder nasser Umgebung sind die Lager korrosionsbeständig. Die Einsatztemperaturen reichen von -30 bis +80 °C. Selbst unter extremen Verschmutzungen kommen die Gleitlager der igubal® Lagerelemente ohne Dichtung aus. Das gilt für Feinstäube genauso wie für groben Schmutz.
igus® Ingenieure entwickeln jedes Jahr mehr als 100 neue Kunststoffcompounds, testen in mehr als 3.500 Versuchen pro Jahr wartungsfreie Gleitlager und bauten so in den letzten Jahren eine umfassende Datenbank über tribologische Eigenschaften der Polymere auf.

Über 140 Anwendungen unserer Kunden durchsuchen


In den unterschiedlichsten Branchen werden durch den Einsatz von igubal® Lagerelementen Lösungen technisch verbessert und Kosten gespart.


Weitere Anwendungen

Kiteboard

Dieses Kiteboard muss neben starken Stößen auch mit Feuchtigkeit und Schmutz klarkommen.

Lenksystem

Dieses aerodynamische Lenksystem kommt auf Hovercrafts zum Einsatz.

Hochseekatamaran

Dieser Hochseekatamaran ist der Erste, der in der Breite variabel einstellbar ist.

Verpackungsmaschine

In dieser Verpackungsmaschine werden die Kartons am Ende des Prozesses mit einer Schwenkbewegung über die Auswerfereinheit ausgegeben.

Steinindustrie

igubal® Stehlager in der Steinindustrie

Schwimmbadabdeckung

Trotz hohem Montageaufwand hielt die Lösung mit Kugellager und Schrumpfschlauch nie richtig dicht. Das Problem konnte dank igubal® Flanschlagern gelöst werden.

Zuführmagazin für Möbelteile

Nicht nur technisch, auch betriebswirtschaftlich lohnte sich hier der Einsatz von igus®-Produkten im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten.

Teststand für Leitsysteme

Nur umfangreiche Tests auf der Erde beweisen die Weltraumtauglichkeit von Komponenten.

Inspektionsroboter

Leichter und beweglicher Roboter zur Inspektion von Rohren mit Steigungen und Gefällen.

Delta-Roboter

Im Rahmen eines Studienprojektes wurden aufgrund der individuellen Stichmaße bei kleinen Stückzahl igubal® variable Doppel-gelenklager in einem Roboter mit Parallelkinematik verwendet.

Kunststoffgelenklager für Elektro-Rollstühle

Schmier- und wartungsfreie Kunststofflager sorgen in Elektro-Rollstühel für die notwendige Funktionssicherheit.

Luftlagermessschlitten

In diesem Luftlagermessschlitten wird ein igubal Gelenklager aufgrund seiner schnellen und ruckelfreien Genauigkeiten verwendet.

4D-Sitze

Im Kinosessel kommen wartungsfreie igubal®-Stehlager zum Einsatz, die selbst keine Geräusche verursachen und auch bei hohen Belastungen zuverlässig funktionieren.

Asbest-Anlage

Zum Einsatz kommen drylin®-Lineargleitlager und igubal® KSTM-Stehlager, die keiner Wartung bedürfen und sich auch vom aggressiven Asbest nicht beeinträchtigen lassen.

Auto-Bausatz

Im Schaltgestänge kommen igus®-Lager zum Einsatz.

Automatisches Tor

In Sportstadien kommt dieses Tor zum Einsatz, das automatisch geöffnet und geschlossen werden kann und sich dabei wie Ziehharmonika zusammenfaltet.

Backwarengreifer

Dieser Greifer nimmt Frischgebackenes von einem Förderband, um es in Körbe zu packen.

Crosstrainer

Bei einer Überarbeitung der Konstruktion wurden die bisher verwendeten Gelenklager aus Metall durch igubal® KGLM-Gelenklager ersetzt.

Elektrischer Golf-Trolley

Für die Schwebeachse durch den Antrieb wurden vier igubal®-Gelenklager von igus® getestet und nach mehrmonatigen Tests für tauglich befunen.

Ergonomische Sitzmechanik

Durch den Einsatz eines igubal® EFSM-Flanschlagers wurde es möglich, ein wartungs- und geräuschfreies Element in einer Sitzmechanik zu entwickeln.

Flexible Überdachung

Mit diesem System können zum Beispiel Terrassen flexibel überdacht werden. Das Dach ist im geschlossen Zustand sogar wasserdicht.

Getreide-Sortierer

Diese Maschine reinigt und sortiert alle Getreidearten. Dazu wird zunächst mit einem Luftstrom das Getreide von anderem Material getrennt.

Inspektionsroboter 1

Dieser Inspektionsrooter wurde speziell für den Einsatz in Pipelines entwickelt.

Jetpack

Da hier Temperaturen von mehreren hundert Grad Celsius auftreten, muss der Pilot in feuer- und hitzebeständiges Material gekleidet werden. Auch die verwendeten Lager müssen den hohen Temperaturen und Drücken standhalten.

Kamera-Stativ

Auf dieses verstellbare Kamera- Stativ werden in der Regel Kameras montiert, die ihren Schwerpunkt weit außerhalb der Lagerachse haben.

Kleiner Elektroflieger

Um die besten Flugbedingungen zu erreichen, müssen alle Bauteile so leicht und gleichzeitig belastbar wie möglich sein.

Laborgerät

Das Spezialgerät soll in seiner Konstruktion möglichst günstig und die einzelnen Komponenten möglichst wartungsfrei und langlebig sein.

Lenkung im Elektrorollstuhl

Hier kommen igubal®-Gelenkköpfe von igus® in der Lenkung eines Elektrorollstuhls zum Einsatz.

Mars-Roboter

Für eine ganz besondere Umgebung ist dieses Roboterfahrzeug konzipiert: es soll eines Tages auf dem Mars fahren.

Messgerät für Blattausreißkräfte

Dieser Pagepulltester ist ein hochpräzises Messgerät für die Buchbinde-Industrie.

Prothesengelenk

Eine Neuentwicklung ist diese Gelenk zum Einsatz in Prothesen. In ihm sind Gleitlager aus iglidur® J und igubal®-Gelenklager verbaut.

Recycling-Anlage

Jede Maschine enthält 69 igubal®-Flanschlager, die wegen ihrer Korrosionsbeständigkeit, ihrer Schmiermittelfreiheit und ihrer platzsparenden Form gewählt wurden.

Salamischneider

Bei dieser Anwendung wird Salami in Scheiben geschnitten. Wie bei allen Anwendungen mit Kontakt zu Lebensmitteln dürfen auch hier keine Schmiermittel verwendet werden.

Solarflugzeug

Der Prototyp des Solarflugzeugs „Sunseeker Duo“ ist der weltweite erste solarbetriebene Zweisitzer.

Solar-Silizium-Anlage

Bislang wurden hier metallische Lager und Linearführungen verwendet, die schnell rosteten und daher häufige Wartung erforderten.

Streueinheit

Die Förderschnecke der Streueinheit muss beweglich gelagert sein, um einen axiale Versatz und dynamische Bewegungen in der Schnecke ausgleichen zu können.

Tiefseeantrieb

Auch 6.000 Meter unter der Meeresoberfläche soll dieser Motor noch Tiefseeroboter antreiben.

Variable Typenspannplatten

Bei der Neukonstruktion kamen igus®-Anlaufscheiben und Flanschlager zum Einsatz. Sie machten die aufwändige Fräsbearbeitung der Grundplatte überflüssig.

Verstellbare Sessel

In diesem Sessel sind die Armlehnen verstellbar, um sich den Bedürfnissen der Benutzer individuell anzupassen.

Wasserstoff-Rennwagen

Die Lenkeinheit inklusive der Lenkstangen besteht aus Kohlefasern und ist mit igubal®-Flanschlagern und igubal®-Gelenkköpfen gelagert. Diese ermöglichen eine Gewichtsreduktion von ca. 30 Prozent im Vergleich zu anderen Lösungen.

Wellenmaschine

Da das Aquarium mit Salzwasser gefüllt ist, dürfen die verwendeten Bauteile nicht korrosionsanfällig sein.

Golf Caddy

Mit igubal® Flansch- und Stehlagern werden bei diesem selbstfahrenden Golfwagen die Fluchtungsfehler der Biegekonstruktion ausgeglichen.

Anbaugeräte zur Rasenpflege

In den Anbaugeräten zur Rasenpflege und Außenreinigung bieten die igubal® Flanschlager eine preiswerte und einfache Möglichkeit für eine korrosionsbeständige Lagerung.

Banderolliermaschine

igubal® als Alternative zu metallischen Lagern in Banderolliermaschinen verhindert ein „Fressen“ der Welle.

Belaugungsanlagen für Bäckereien

igubal® Flanschlager machen Schluss mit Korrosion, Wartung und teuren Alternativen aus Edelstahl in Antriebslagerungen von Fördereinheiten im Lebensmittelbereich.

Spiegelteleskop

Die Spiegelverstellung des Teleskops wird nahezu spielfrei mit igubal® Gelenkköpfen ausgeführt.

Rundstrickmaschine

igubal® Gelenklager der Maßreihe E lassen durch ihre Wartungsfreiheit und den Verzicht auf Schmierstoffe keinen Ausfall durch Verkleben mit Textilfasern zu.

Mountainbike

Mittels wartungsfreier Gelenklager in der Carbonwippe werden die aus der dynamischen Fahrweise resultierenden Rahmen- und Federbewegungen ausgeglichen.

CD/DVD-Industrie

Gelenkköpfe aus Kunststoff sorgen für hohe Anlagenverfügbarkeit.

Betriebsmittelkonstruktion

Schmierfreie Tribopolymere in Extremanwendung - Verpackungsanlage für Profile.

Wasserstoffbetriebenes Fahrzeug

Ei auf vier Räder - Wie Gelenkköpfe und Kunststoff-Gleitlager ein wasserstoffbetriebenes Fahrzeug mobil machen.

Düngerstreuer

Ein dynamischer Test spiegelt eine Lebensdauer von über 10 Jahren wieder.

Pneumatische Klappensteuerung

Eine kostengünstige Alternative gegenüber Gabelköpfen aus Edelstahl bieten igubal® Gabelkopf-Kombinationen aus Kunststoff.

Zubehör für Kunststoff-Pneumatikantriebe

Korrosionsbeständigkeit und das niedrige Bauteilgewicht sind Kriterien, die zur Entscheidung zugunsten der igubal® Komponenten führte.

Druckerlift

Argumente wie Geräuschminimierung und Reduzierung von Wartungsintervallen waren hier ausschlaggebend.

Kamerasystem

Die sphärische igubal® Kupplung zwischen Motor- und Kamerawagen lässt Kurvengeschwindigkeiten bis zu 3m/s zu.

Gewichtsersparnis auch in älteren Anlagen möglich!

Durch die Verwendung von igubal® Gelenklagern aus Tribopoylmeren konnte das Eigenwicht der Hebevorrichtung und damit die rotierende Masse und die Belastung des Getriebes verringert werden.

Montagestation

Die schwenkende sowie lineare Zuführbewegung wird mittels drylin® Linearführungen und igubal® Gelenklager-Komponenten realisiert.

Fahrradrahmen

Mittels wartungsfreier Gelenkköpfe wird in diesem Zweirad die Verbindung von Hinterrad zum Rahmen durchgeführt.

Pralinen Garnieranlage

Verzierungen ohne Schmierstoffe durch den Einsatz von wartungsfreien igubal® Gelenkköpfen lassen jede Süßware zum Genuss werden.

Automatischer Tür- und Torantrieb

Im Outdoor Einsatz verrichten die igubal® Gelenkköpfe absolut wartungsfrei ihren Einsatz.

Trittstufe im Wohnmobil

Robust und schmutzunempfindlich sind die Gelenkköpfe für die Trittstufen der Wohnmobile sein.

Förderanlage

Als Verbindungskomponente zwischen Pneumatikzylinder und Stellhebel findet der wartungsfreie igubal® Gelenkkopf seinen Einsatz.

Kickboard

igubal® Gelenkköpfe dienen als Verbindungselement im Bereich der Lenkung.

Wegmeß-Sensor

Keine Wartung, keine Korrosion und dazu noch in der Gehäusefarbe des Sensors lassen die igubal® Gelenkköpfe mit dem Zylinder zu einer Einheit werden.

Textilindustrie

In der Abstützung der Fadenführeinheit für den Fadenwickler werden Rundlauffehler und Stöße mittels sphärischer Gelenkköpfe ausgeglichen.

Schlauchschälmaschine

Die eingesetzten igubal® Gelenklager sind unempfindlich gegen die Medien der Umgebung und dabei absolut wartungsfrei.

Stadionverkleidung

igubal® Gelenklager kommen wegen ihrer Wartungs- und Korrosionsfreiheit sowie Witterungsbeständigkeit in der Hauptlagerung der Lamellen zum Einsatz.

Spezialfahrzeug

Schmutzunempfindlich und wartungsfrei: robuste Gelenkköpfe und Gelenklager in Spezialfahrzeugen der Kommunaltechnik.

Stromabnehmer

igubal® Gelenklager als isolierende Komponente in Stromabnehmern von U-Bahnen.

Kuvertieranlage

Die Hubbewegung für ein hochfrequentes, vollautomatisches Einkuvertieren werden durch Kunststoff-Stehlager und Gelenkköpfe realisiert.

Förderanlage für die Lebensmittelindustrie

Abrieb, Korrosion, hohe Lebensdauer, Beständigkeit gegen Reinigungsmittel waren Entascheidungskriterien für einen Einsatz im Lebensmittelbereich.

Transporteinrichtung

Einfache Schwenkbewegungen sowie der Ausgleich von Fluchtungsfehlern werden bei Lagerungen von Antriebswellen und Kettenradlagerungen mit Kunststoff-Stehlagern realisiert.

Liegerad

Die Kurvenneigung dieses Liegerades wir mit igubal® Gelenkköpfen realisiert.

Schnellboot-Modell

Der Ausgleich von Fluchtungsfehlern ist mit igubal® Gelenklagern möglich.

Belaugungsanlage

Bei Belaugungs- und Transportgeräten kompensieren igubal® Steh- und Flanschlager mögliche Fehler in der Ausrichtung von Blechgeräten.

Lebensmittelmaschine

Sowohl das Gehäusematerial als auch die universelle Kugelverbindung sind aus lebensmittelgeeigneten Materialien gefertigt.

Kellereimaschine

Die Gelenkköpfe in den Verbindungskupplungen widerstehen der Weinbeer-Fruchtsäure.

Verpackungsmaschine

Lange Lebensdauer bei gleichzeitig lebensmittelsicherem Design kennzeichnen diese Anwendung.

Rescue Roboter

Jonas Thees nahm mit seinem kleinen Roboter am RoboCup 2006 in Bremen teil. Der 14-Jährige gewann mit seiner Konstruktion den Junioren-Weltmeistertitel im Bereich Rescue Roboter.

Schraubenprüfer

9,9 Mio. Hübe getestet ohne Verschleiß.

Kipptisch

Kipptisch für das Schwenken von Laborproben.

Wasserregelsystem

Die verwendeten Gabel- und Gelenkköpfe sind korrosionsfrei und in flüssigen Medien einsetzbar.

Transportwagen mit 4-Rad-Achsschenkellenkung

Wartungsfreie Spurtreue

Vollautomatische Reifenmontagestraßen

Keine teuren Reparaturen mehr

Automatische Becherzuführung für Becherabfüllanlage

Keine Schmiermittel im Lebensmittelbereich

Sichtschutzfassade für Grundschule

Bei Wind und Wetter

Verpackungsanlage für Profile

Stillstandszeiten auf Null

Montagehilfe „Portamobil“ für Türblätter

Alleine handhabbar

Hubschrauberdrohne

Leicht und spielfrei

Vibrationstrainingsgerät

Gute Dämpfung und sparsam

Apothekenrezeptdrucker

Präzise und effektiv

Handbetriebene Wasserpumpe

Unempfindlich bei Wind und Wetter

Kleiner LED-Leuchtenspot

Beweglich und schön

Reinigungsroboter

Leicht und sauber

Studentisches Projekt "SPS-Labor“

Hohe Positioniergenauigkeit

Zweibein für Sportgewehr

Wartungsfrei und belastbar

Offshore

Die Lager übertragen reibungsarm und stick-slip-frei zuverlässig die hohen radialen Zentrierkräfte und minimieren durch ihren integrierten Anlauf die Reibung im Armsystem.

Füllventil

Die Herausforderung: die Einsatztemperatur liegt bei maximal 140 °C und das verwendete Material muss gegenüber allen Reinigungsmitteln der Getränkebranche beständig sein.

Kletterroboter

Das Ziel war es, das Gewicht eines Kletterroboters so gering wie möglich zu halten, damit dieser sich mit Saugnäpfen an glatten Flächen wie Fensterscheiben bewegen kann.

Tragegriffspender

Applikations-Kopf eines Tragegriff-Spenders.

Kettenfahrzeug

Ein Problem, das die Konstrukteure beschäftigte, war das Gesamtgewicht und die auftretenden Hebelkräfte. Hier musste Gewicht gespart werden.

Elektrisch betriebenes Kinderauto

Kunststoff-Gleitlager in elektrischen Kinderautos: höchste Qualitätsstufe wurde erreicht.

Rotorkopf

iglidur® G ist der Problemlöser bei diesem Rotorkopf. Die Rotorblätter drehen sich ca. 400-mal pro Minute und führen dabei Schwingbewegung mit maximal 30° aus.

Banknotenbearbeitung

Verriegelung einer Banknotenbearbeitungsmaschine: Das Doppelgelenk ermöglicht alle notwendigen Freiheitsgrade und nimmt auch die Zugkraft auf.

Lenkgestänge

Lenkgestänge des Weltrekordfahrzeugs HYSUN 3000 mit Wasserstoffantrieb.

3-Achsen-Stativ

Anforderungen bei der Konstruktion waren Steife, kostengünstige Verlagerung und Schmutzresistenz.

Messvorrichtung

Für diese Anforderung sind die igubal®-Kugelköpfe besonders gut geeignet. Sie zeigen nach etwa 15 Mio. Arbeitsspielen noch kein merkliches Spiel.

Hubschrauberlastsystem

Ein neuartiges Außenlastsystem für Hubschrauber erforderte ein geringes Gewicht, hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Witterungsbeständigkeit und Wartungsfreiheit.

Kinematisches System

Kinematisches System für Automobile: Die eingesetzten Gleitlager ermöglichen einen Toleranzausgleich des Ladebodens zu den seitlichen Verkleidungen.

3D-Strömungsverteiler

Kugellagerungen sind aufgrund des Schmierstoffes insbesondere unter Wasser sehr bedenklich. Edelstahlausführungen kommen aus preislichen Gründen nicht in Frage. Auch aus Gründen der Hygiene werden deshalb Kunststoffe verwendet.

Absackmaschine

Einsatz von Polymer-Gleitlagern in Absackmaschinen für Ätznatron.

Drehsorter

Die igubal®-Flanschlager waren im Vergleich die mit Abstand kostengünstigste Alternative.

Pulverbeschichtungs-
anlage

Herkömmliche Führungen scheiden aus, da keinerlei Öl oder Fetteintrag in die Tauchbäder erfolgen darf.

Spezialräder und therapeutisches Zubehör

Gleit-, Gelenk- und Lineargleitlager aus Kunststoff helfen Mobilität und Lebensqualität zu verbessern

Basketballabschussgerät

Basketballabschussgerät für Rohlstühle: Durch igus®-Produkte geht nur wenig Energie durch Reibung verloren, und es erfolgt nur eine minimale Winkelverschiebung wenn die Welle vertikal beschleunigt.

Body-Turn-Bike

Übertragung der Lenkbewegung in einem "Body-Turn-Bike" durch zwei Gelenkköpfe.

Fleischportionierer

Stehlager JAM-08 und Gelenkkopf KBRM-08 in einem Fleischportionierer / einer Abpackvorrichtung

Gartengerät

LKW-montierte kundenspezifische Sprühsysteme für Garten- und Baumpflegeunternehmen.

Liege-Trike

Das Unternehmen stellte wegen des geringeren Gewichts und besserer Dämpfungsqualitäten auf igubal® Gelenkköpfe um.

Rauchabzugsanlage

Polymer-Gelenkkopf in einer Rauchabzugsanlage einer Fleischfabrik.

Schneidemaschine

Das eingesetzte Gelenklager gleicht die Winkelfehlausrichtung aus. Damit ist keine Wartung mehr erforderlich.

Sitzski

Einsatz unter schwierigen Bedingungen: Vibration, Zufallskräfte, starke Stöße und kalter, nasser Schnee.

Snowboard ähnliches Gerät

Snowboard ähnliches Gerät

Tischkicker

Einsatz eines hochwertigen Spindel-Lineartischs mit Steilgewindespindel, von Linearführungen, sowie igubal®-Gelenklagern.

SPS-Labor Trainer

Das Konzept sieht dabei vor, den Studierenden den Umgang mit einer Speicherprogrammierbaren Steuerung (kurz: SPS) auf attraktive Weise zu veranschaulichen.

Radierroboter

Der Radierroboter der Hans Böckler-Schule am Berufskolleg Münster verbindet Technik mit Kulturgeschichte.

Schlauchbeutelmaschine

Wartungsfreie Kunststoffgleitlager trotzen allen äußeren Einflüssen und sorgen für die nötigen Standzeiten.

Akkuschrauberrennen

Diese ungewöhnliche Konstruktion für ein Liegefahrrad hat es in sich: Als Antrieb dienen hier Akkuschrauber.

Photovoltaik-Nachführsystem

Wind, Sand und Sonne: Kunststoff-Gleitlager für die Solartechnik

Fitnessgerät

Neue Lösungen für Fitnessgeräte sparen Fertigungskosten und Montagezeiten.

Richttechnik

Schnell, gerade, präzise: So lassen sich die Anforderungen bei der Blechverarbeitung zusammenfassen. Ausgereifte Richttechnik macht all dies möglich.

Delta-Roboter

Modell eines Delta-Roboters zur linearen Optimierung von Prozesswegen.

Fahrende Bierkiste

Lagerung von Lenkgestänge und Anbindung in einer Renn-Bierkiste.

Flugzeugmodell

Anlenkung der Querruder in einem Flugzeugmodell - ohne Verschleiß.

Formel 1-Rennwagen

Lenkung-/Dämpfer-Anbindung an einem Formel 1 Modellrennwagen.

Hubschraubermodell

Zuverlässige und schwingungsdämpfende Anbindung der Taumelscheibe sowie der Rotorführung.

Modellspeedboot

Stabilisierung und Ausrichtung der Antriebswelle.

Schiffsmodellbau

Durch eingebaute Festschmierstoffe ist eine gleichbleibende Funktionalität gewährleistet.

Horizontale Form-, Füll-, und Schließmaschinen

Bei dieser horizontale Form-, Füll-, und Schließmaschinen waren für den Kunden besonders die absolute Wartungsfreiheit über den gesamten Lebenszyklus der Maschinen wichtig.

Kuhputzmaschine

Schmierfreie Polymerlagertechnik für Kuhputzmaschinen