7. manus®-Wettbewerb für Kunststoff-Gleitlager-Anwendungen

Die Bewerbungsphase 2015 ist vorbei!

Von A wie Aussichtsfernrohr bis Z wie Zugtür - durch das ganze Alphabet gingen die Bewerbungen zum manus® award bereits. Auch jetzt werden wieder Anwendungen mit dem Einsatz von Kunststoffgleitlagern gesucht. Mit dem Wettbewerb sollen Innovationen unterstützt und mutige Anwendungen ausgezeichnet werden.

Die Preise

Das können Sie gewinnen

Einsendeschluss war der 20. Februar 2015. Die Preisverleihung findet auf der Hannover Messe statt.

 

1. Preis Der goldene manus®,
eine Urkunde und ein Preisgeld von
5.000,- Euro

 

2. Preis Der silberne manus®,
eine Urkunde und ein Preisgeld von
2.500,- Euro

 

3. Preis Der bronzene manus®,
eine Urkunde und ein Preisgeld von
1.000,- Euro

Der im Jahr 2003 erstmalig und mit großem Erfolg durchgeführte Wettbewerb geht in die nächste Runde.
manus® ist eine Gemeinschaftsinitiative der Firma igus®, Polymerforscher und Hersteller von Kunststoff-Gleitlagern, der technischen Fachzeitschrift Industrieanzeiger, der Fachhochschule Köln und dem Institut für Verbundwerkstoffe.
"manus" (lat. die Hand) symbolisiert die Tatkraft, in der Lagertechnik neue Wege zu gehen.
Gesucht werden bereits umgesetzte Anwendungen mit Kunststoff-Gleitlagern, die sich durch technische und wirtschaftliche Effizienz, Mut und Kreativität auszeichnen und zum Teil überraschende Ergebnisse hervorbringen.

Kunststoff-Gleitlager haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten große Fortschritte gemacht von der "Buchse" zum präzise berechenbaren, langlebigen Maschinenelement. Quer durch alle Branchen machen sie heute Lösungen möglich, die scheinbare Gegensätze mit einander vereinen.
Der Wettbewerb möchte mutige Anwendungen mit Kunststoff-Gleitlagern, die sich durch technische und wirtschaftliche Effizienz, Kreativität und überraschende Ergebnisse hervorheben, auszeichnen. manus® symbolisiert den Mut und die Tatkraft, in der Lagertechnik neue Wege zu gehen.

Medizinisches Assistenzsystem

Gold beim manus® 2015: Dieses System assistiert Ärzten bei der minimalinvasiven Cochleaimplantat-Chirurgie.

Medizinisches Assistenzsystem    

Glättmaschine

Silber beim manus® 2015: Diese Maschine erleichtert das Abziehen von Estrich.

Glättmaschine    

3D-Druckmaschine: bis 150°C

Bronze beim manus® 2015: Diese laserbasierte 3D-Druckmaschine druckt Metallteile aus Titan, Aluminium, Stahl oder sogar Gold.

3D-Druckmaschine: bis 150°C    

Die Gewinner des 7. manus®-Wettbewerbs

Feierliche manus®-Preisverleihung auf der Hannover-Industriemesse 2015

(v.l.n.r.): Deepak Pauk, igus® India, Dr. Stefan Kombüchen, Jan-Philipp Kobler - Leibniz Universität Hannover (Gold), Gerhard Baus, Frank Blase, David Kampitsch - Mai International GmbH Österreich (Silber), Christian Hardenbicker, Tobias Vogel

manus Gewinner 2015  

Video (Deutsch)