Vollgefedertes, alltagstaugliches Faltrad

manus® 2005
 
 
 

„Die Anforderungen an die Lagerung sind vielfältig: Zum einen muss der Faltprozess ohne großen Kraftaufwand durchzuführen sein und zum anderen stellen die Lagerstellen gleichzeitig die Verbindungselemente zwischen den einzelnen Baugruppen dar, d.h. alle im Fahrbetrieb auftretenden Belastungen müssen über die vier Lagerstellen übertragen werden. Weitere Hauptanforderungen an die Lagerung sind u.a. geringer Wartungsaufwand (insbesondere gegenüber Schmutz) und geringe Kosten. Um die vielfältigen Anforderungen an die Lagerung erfüllen zu können, werden im Serieneinsatz igus® Gleitlager vom Typ WMF 3034-10 zum Einsatz kommen.”

Peter Böhm, ADP Engineering GmbH, Dietzenbach

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus® - Wettbewerb