Presse

Sie haben Fragen? Benötigen Material?
Aktuelle Presseinformationen und druckfähiges Bildmaterial stehen Ihnen hier zum Download bereit.
Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihr Fax!
 
PressekontaktMöchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Pressemeldungen nach Bereichen

E4.1L von igus – Geringes Gewicht, leichte Montage und leitungsschonendes Design22.03.2016

Die Universallösung ist ab sofort in neuen Größen ab Lager verfügbar

Köln, 22. März 2016 – Optimale Bauraumausnutzung, weniger Gewicht und hohe Stabilität – dies sind nur einige Vorteile der Energiekette E4.1L von igus, die jetzt in neuen Breiten und Höhen ab Lager verfügbar ist. Gegenüber der E4.1 kann durch diese Light-Version 30 Prozent Gewicht eingespart werden, wodurch sich die Kette für hochdynamische Anwendungen eignet. Sie wurde vor allem für freitragende Anwendungen entwickelt, darüber hinaus sind mit der e-kette auch lange gleitende Verfahrwege möglich.

Die E4.1L des motion plastics-Spezialisten igus verbindet die Stärken verschiedener Kettenserien von igus und verfügt außerdem über ein sehr leitungsschonendes Design aller leitungsberührenden Flächen. „Abgerundete Kanten an den Öffnungs- und Trennstegen der Kette sorgen für eine hohe Lebensdauer der Schläuche und Leitungen“, erklärt Harald Nehring, Prokurist e-kettensysteme bei igus. „Man kann die E4.1L also als eine Energiekette bezeichnen, in der sich die bewegten Leitungen wohlfühlen.“ Neben den abgerundeten Flächen, die mit Leitungen in Kontakt kommen, dienen Rasterung und Positionierskala für eine bestmögliche Aufteilung der Kette. Zusammen mit der leichten Montage und der hohen Stabilität spielt sie ihre Stärken vor allem in schnellen freitragenden Anwendungen, wie beispielsweise in der Automation oder in Werkzeugmaschinen, aus.

Technische Kniffe für konstruktive Freiheiten
Der einfache Aufklappmechanismus der Öffnungsstege im Außen- und Innenradius garantiert eine schnelle Befüllung der e-kette. Die verliersicheren Öffnungsstege, die sich per Schraubendreher öffnen lassen, sind um 115 Grad aufschwenkbar und rasten in Endposition ein. Bei Bedarf lassen sie sich auch komplett entnehmen, wieder einlegen und durch einfaches Zudrücken verschließen. Von der Heavy Duty-Kette E4.1 wurden der patentierte formschlüssige Hintergriff der Kettenglieder sowie die doppelten Anschläge mit großen Anschlagflächen übernommen, die eine hohe Stabilität ermöglichen. Hier sorgt eine ‚Bremse‘ außerdem für geringere Abrollgeräusche und einen besonders ruhigen Kettenlauf. Durch die variable Montage der Außenlaschen kann die Kette entweder mit oder ohne Vorspannung eingebaut werden. Vor allem bei begrenzten Bauräumen, wie beispielsweise bei Werkzeugmaschinen, ist dies ein entscheidender Vorteil.

„Die vielleicht beste e-kette der Welt“
Durch die anwendungsorientierte Konstruktion konnte bei der E4.1L im Vergleich zur E4.1 so viel Masse eingespart werden, dass die Kette rund 30 Prozent leichter ist. Dadurch ergibt sich ein weiterer Vorteil: „Auf diese Weise sparen Anwender nicht nur eine Menge Antriebsenergie“, so Harald Nehring. „Es lassen sich außerdem bei gegebenem Platzbedarf noch mehr Schläuche und Leitungen unterbringen – alle diese Vorteile machen die E4.1L zur vielleicht besten e-kette der Welt.“ Die Energiekette ist jetzt in noch mehr Innenhöhen zwischen 31 und 64 Millimetern sowie neuen Breiten sowie als komplett geschlossene Variante für den Schutz vor Spänen ab Lager lieferbar. Wie für die offene Energiekette bietet igus ebenfalls eine ESD-Version und für das geschlossene Energierohr sogar eine Hochtemperaturvariante an.

igus® Kontakt +49 (0) 2203-9649-0 E-Mail an igus®

Auftragsverfolgung myigus myCatalog

PressemeldungenPressekontaktAufnahme Presseverteiler

keine Mindestbestellmenge
700 - 2000 Lieferung+Beratung Lieferung ab 24h* kostenlose Muster

Über 100.000 Produkte ab Lager! Lieferung und Beratung täglich von 7-20 Uhr und samstags von 8-12 Uhr!

Newsletter bestellen
AGB Impressum Generelle Hinweise Datenschutzerklärung Twitter
igus tweet igus® Inc.
@igus_Inc
3 Misconceptions about Thin-Walled Bushings ow.ly/Qcg0301wdBq #mfg #engineering #bushings https://t.co/iWbZ8CiuMD
igus tweet Der Konstrukteur
@DerKonstrukteu
Der zweite Tag der @AUTOMATICAfair ist gestartet, wir sind #live dabei z.B. bei @igus_HQ https://t.co/azgJ57D2JO
igus tweet CMB 3D 4.0
@ChristianMeise3
@igus_HQ @igus_Inc 3D Printing Filament 👌👍💚�igus.com/wpck/11723/...2ycmb3d.dePeSR https://t.co/Per9V6ygo6