Presse

Sie haben Fragen? Benötigen Material?
Aktuelle Presseinformationen und druckfähiges Bildmaterial stehen Ihnen hier zum Download bereit.
Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihr Fax!
 
PressekontaktMöchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Pressemeldungen nach Bereichen

iglidur F2: Der ESD-taugliche Blitzableiter unter den igus-Werkstoffen13.01.2016

Geeignet für Anwendungen, wo antistatischer Betrieb gewährleistet sein muss – von der Gleitlagerbuchse bis zum Halbzeug-Rundstab

Köln, 13. Januar 2016 – Wo spezielle Anforderungen herrschen, müssen besondere Werkstoffe eingesetzt werden. Ist beispielsweise ESD-Tauglichkeit gefragt, bietet der motion plastics-Spezialist igus den ableitfähigen Werkstoff iglidur F2 an. Vor allem in der Textilindustrie oder wo keine elektronischen Bauteile negativ beeinflusst werden dürfen, eignet sich der Einsatz dieses Spezialisten. Damit Kunden auch Sonderteile so kosteneffizient wie möglich fertigen können, bietet igus Halbzeuge aus iglidur F2 in neuen Größen an und ermöglicht dadurch eine effizientere Materialausnutzung.

Elektrostatische Aufladungen von Maschinenkomponenten führen mitunter zu erheblichen Schäden und zu teuren Produktionsausfällen. Denn unkontrollierte Entladungen können durch aufgespeicherte Reibungselektrizität elektronische Bauteile negativ beeinflussen, zu erheblicher Brandgefahr beitragen oder Produktionsprozesse erschweren. „Vor allem aber werden beispielsweise in der Textilindustrie umherfliegende Partikel wie Staub oder Fasern von statisch aufgeladenen Lagerstellen angezogen und bleiben haften“, erklärt René Achnitz, Leiter des Geschäftsbereichs iglidur bei igus. „Dies kann aufwändige Wartungsarbeiten oder unkontrollierte Ausfälle der Maschinen verursachen.“ Mit iglidur F2 hat igus einen ESD-fähigen Gleitlagerwerkstoff aus Kunststoff im Programm, der speziell für diese Art von Anwendungen geeignet ist. Er ist ableitfähig und trägt zur ständigen aktiven Entladung bei. Der niedrige Oberflächenwiderstand (zwischen 103 Ω und 109 Ω, abhängig von der Geometrie des Bauteiles) vermindert die Höhe der Aufladespannung und trägt zum Abbau der Aufladung bei.

Um höchstmögliche Flexibilität und Verfügbarkeit auch bei ungewöhnlichen Abmessungen beziehungsweise Bauteilen sicher zu stellen, bietet igus den Werkstoff iglidur F2 jetzt ebenfalls in 14 verschiedenen Durchmessern als Halbzeug-Rundstab an. So können Kunden sich ihre Bauteile selber fertigen, ohne dabei unnötig viel Materialausschuss zu haben.

Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen
Neben seinen speziellen Eigenschaften bietet der neue Werkstoff die igus-typischen iglidur-Vorteile. Er benötigt keine Schmiermittel, ist wartungsfrei und abriebarm. Stillstandzeiten werden somit reduziert, die Lebensdauer erhöht. Die staubunempfindlichen, korrosionsfreien und leichten Kunststoff-Gleitlager funktionieren auch bei hohen Taktraten, wie sie unter anderem bei Textilmaschinen üblich sind. Mit einem Anwendungstemperatur-Bereich von -30 °C bis zu +165 °C zeichnet sich iglidur F2 auch durch eine hohe Temperatur- und Medienbeständigkeit aus.

igus® Kontakt +49 (0) 2203-9649-0 E-Mail an igus®

Auftragsverfolgung myigus myCatalog

PressemeldungenPressekontaktAufnahme Presseverteiler

keine Mindestbestellmenge
700 - 2000 Lieferung+Beratung Lieferung ab 24h* kostenlose Muster

Über 100.000 Produkte ab Lager! Lieferung und Beratung täglich von 7-20 Uhr und samstags von 8-12 Uhr!

Newsletter bestellen
AGB Impressum Generelle Hinweise Datenschutzerklärung Twitter
igus tweet igus® GmbH
@igus_HQ
igus erweitert Standardprogramm seiner xiros-Kugellager igus.de/Press/8947/sch… https://t.co/ANMSmsRELw
igus tweet Tim Hall
@KentLasers
@igus_Inc Iglidur bearings being tested on the Uniti laser cutter, giving excellent smoothness and repeatability! https://t.co/tt9OcCnqVB
igus tweet igus® Inc.
@igus_Inc
3 Misconceptions about Thin-Walled Bushings ow.ly/Qcg0301wdBq #mfg #engineering #bushings https://t.co/iWbZ8CiuMD