Presse

Sie haben Fragen? Benötigen Material?
Aktuelle Presseinformationen und druckfähiges Bildmaterial stehen Ihnen hier zum Download bereit.
Natürlich freuen wir uns auch über Ihren Anruf, Ihre E-Mail oder Ihr Fax!
 
PressekontaktMöchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?

Pressemeldungen nach Bereichen

Unternehmen Low-Cost-Automation
Energieführungsketten / Leitungen manus® / vector®
Gleitlager / Gelenklager / Linearführungen Alle
Nach vorne statt zurück rudern19.07.2016

Energieketten von igus ermöglichen sicheren Fahrspaß mit dem „Ruder-Dreirad“

Köln, 19. Juli 2016 – Das RowTrike ist ein neuartiges Fahrzeug, mit dem man sich im Stile eines Ruderers fortbewegen kann – jedoch nicht auf dem Wasser, sondern an Land. Das dreirädrige Gefährt verfügt über einen hybriden Antrieb, hydraulische Bremsseile, Kettenräder sowie elektrische Steuerungselemente. igus liefert dafür die passenden e-ketten für die Energieführung auf engstem Raum.

Breiten- und längenvariable Linearachsen von igus nach dem Baukastenprinzip14.07.2016

Zahnriemenachsen aus Aluminium oder Edelstahl in Wunschgröße konfigurieren

Köln, 14. Juli 2016 – Mit dem neuen drylin ZLW-Bausatz bietet der motion plastics Spezialist igus noch mehr Variabilität und Designfreiheit für Konstrukteure – Breiten, Schienenabstände und Werkstoffe der einbaufertigen Achsen können je nach Anforderung zusammengestellt werden. So lassen sich leistungsfähige Linearachsen günstig realisieren.

igus Humanoid wird Weltmeister: Team NimbRo gewinnt den RoboCup 201611.07.2016

motion plastics Spezialist und Arbeitsgruppe Autonome Intelligente Systeme der Universität Bonn entwickelten offene Robotik-Plattform

Leipzig/Köln, 11. Juli 2016 – 35.000 Besucher, 3.500 Teilnehmer, 1.200 Roboter – der RoboCup hat sich längst zum führenden internationalen Robotik-Wettbewerb entwickelt. In der 20. Auflage traten jetzt Entwickler-Teams aus 45 Ländern in Leipzig gegeneinander an. Mit dabei das Team NimbRo der Universität Bonn, das mit dem igus Humanoid in der Kategorie TeenSize-Fußball einen deutlichen Sieg einfuhr.

Unternehmen 4.0: igus erhält Digital Economy Award 201607.07.2016

3D-Druckservice als innovative kundenorientierte Lösung ausgezeichnet

Bonn/Köln, 7. Juli 2016 – Die additive Fertigung setzt in der Industrie neue Maßstäbe, was die Freiheit in der Konstruktion betrifft. Mit dem 3D-Druckservice bietet igus seinen Kunden eine zukunftsgerichtete Lösung, um verschleißfeste Prototypen und Sonderteile ab Stückzahl 1 schnell und einfach zu bestellen. Das Konzept überzeugte die Jury des Digital Economy Award, die igus in der Kategorie Unternehmen 4.0 auszeichnete.

10 Gbit/s auf Knopfdruck: d-rover versorgt RTGs mit schnellen Daten05.07.2016

igus System koppelt sich an Portalkrane und ermöglicht dort eine sichere High-Speed-Datenübertragung

Köln, 5. Juli 2016 – Gummibereifte Portalkrane sind aus den Hafenanlagen der Welt nicht mehr wegzudenken. Mit dem d-rover bietet der motion plastics Spezialist igus eine Lösung, um diese RTGs schnell und sicher mit Daten zu versorgen – und das auf Verfahrwegen von über 800 Metern.

Chemikalienresistente Bauteile aus dem 3D-Drucker: Neues Tribo-Filament von igus30.06.2016

Mit iglidur C210 abriebfeste Komponenten für härteste Umgebungsbedingungen fertigen

Köln, 30. Juni 2016 – Der motion plastics Spezialist igus hat sein Angebot an verschleißfesten Tribo-Filamenten für den 3D-Druck um das chemikalienresistente iglidur C210 erweitert und bietet nun insgesamt sechs Werkstoffe für das FDM-Verfahren an. Prototypen und Kleinserien für noch mehr Anwendungen – beispielsweise in Kontakt mit aggressiven Reinigungsmitteln – lassen sich mit dieser neuen Lösung realisieren.

Schmierfreie Kugellager aus Kunststoff erobern immer mehr Einsatzgebiete27.06.2016

igus erweitert Standardprogramm seiner xiros Kugellager für Anwendungen von der Food- bis zur Fördertechnik

Köln, 27. Juni 2016 – Der motion plastics Spezialist igus hat sein Sortiment an Polymerkugellagern erneut erweitert und bietet nun serienmäßig sechs unterschiedliche Ringmaterialien in den gängigsten Abmessungen ab Lager an. Durch Kombination aus verschiedenen Ring-, Kugel- und Käfigmaterialien erhalten Anwender ihr passendes Rillenkugellager.

Flexibel konstruiert, sicher geführt: Modernes Bürodesign mit e-ketten von igus22.06.2016

Energiekette ZF14 für bewegte Anwendungen in der Möbelbranche

Köln, 22. Juni 2016 – Die Arbeitswelt verändert sich und mit ihr auch das Möbeldesign. Moderne Büromöbel zeichnen sich heute durch besondere Flexibilität und zunehmende Elektrifizierung aus. Für diese Anwendungen bietet der motion plastics Spezialist igus mit der ZF14 eine Energiekette an, mit der Leitungen an Möbeln sicher und unauffällig geführt werden.

Neue Gleitfolie von igus: Verschleiß optimieren und Keimbelastung reduzieren15.06.2016

Das antibakterielle Tribo-Tape iglidur W160 macht schmierfreies Gleiten in der Medizin- und Labortechnik besonders einfach

Köln, 15. Juni 2016 – Mit dem weißen Tribo-Tape aus iglidur W160 erweitert igus sein Sortiment an variablen Gleitfolien um einen antibakteriellen und UV-stabilen Werkstoff. Damit lassen sich tribologisch beanspruchte Flächen in hygienesensiblen Anwendungen, wie etwa in der Medizin- und Labortechnik, schnell und unkompliziert auskleiden.

iglidur HSD350: Neuer Hochleistungskunststoff für den Dauereinsatz im Heißdampf09.06.2016

Schmier-, wartungs- und korrosionsfrei präsentiert sich der neue igus Werkstoff als günstige Alternative zu metallischen Varianten

Köln, 9. Juni 2016 – Mit iglidur HSD350 hat der motion plastics-Spezialist jetzt einen kostengünstigen Allrounder für die Heißdampfsterilisation beim Autoklavieren im Programm. Gerade in der Lebensmittel- und Medizinindustrie spielt der neue Gleitlagerwerkstoff seine Vorteile gegenüber metallischen Lagern deutlich aus.

Günstig trifft haltbar: Konfektionierte igus Leitungen auch als Economy-Version07.06.2016

Neue readycables werden weltweit nach 24 Herstellerstandards mit Original-Steckverbindern in 14 Ländern konfektioniert

Köln, 7. Juni 2016 – Der Name readycable steht bei dem motion plastics-Spezialisten igus für fertig konfektionierte Leitungen, mit einer Auswahl von über 4.000 Leitungen nach allen großen Herstellerstandards. Nun hat igus das Angebot an Antriebsleitungen um seine chainflex M-Leitungen erweitert und bietet diese ebenfalls als vorkonfektionierte Varianten zentimetergenau in Wunschlänge inklusive Steckverbinder an. Dieses Economy-Leitungsprogramm eignet sich für bewegte Anwendungen mit mittlerer Beanspruchung für bis zu fünf Millionen Doppelhübe und ist dabei bis zu 60 Prozent günstiger.

Stark und leicht: Die Super-Aluminium-Ablegerinne für Energieketten30.05.2016

igus erweitert Programm an Ablegerinnen für einen sicheren und wartungsfreien Betrieb bei freitragenden e-ketten Anwendungen

Köln, 30. Mai 2016 – Unebene Flächen, hohe dynamische Beanspruchungen oder geräuschsensible Umgebungen – Ablegerinnen helfen dabei, Energieketten laufruhig und sicher in der Bahn zu halten. In der neusten Version bietet der motion plastics-Spezialist igus jetzt eine leichte und langlebige Lösung aus korrosionsfestem Aluminium, die sich durch eine flexible Breiteneinstellung ganz einfach an die jeweilige igus-Energiekette anpassen lässt.

569 Mal schnell abmanteln: igus erweitert Leitungsangebot mit integriertem Reißfaden25.05.2016

Neues Werkzeug ermöglicht schnelles Absetzen von chainflex Leitungen per Hand

Köln, 25. Mai 2016 – In chainflex CFRIP Leitungen von igus ermöglicht ein integrierter Reißfaden ein schnelles und unkompliziertes Abmanteln der Leitungen per Hand – einzigartig bei Leitungen für die Bewegung in der Energiekette. Inzwischen sind bereits 569 chainflex Leitungen mit integriertem Öffnungsfaden verfügbar. Dank des neuen CFRIP Werkzeugs aus Kunststoff wird das Abmanteln jetzt noch einfacher.

Gebogene Linearführungen von igus – Sichere Führung bei variablen Radien18.05.2016

Noch mehr Freiheit in der Konstruktion dank schwimmend gelagertem Führungsschlitten

Köln, 18. Mai 2016 – Der motion plastics-Spezialist igus hat auf der Hannover Messe 2016 die ersten Schlitten für Linearführungen mit unterschiedlichen Radien vorgestellt. Der schwimmend gelagerte Schlitten kann somit ohne Verzögerung von einer Geraden in eine Kurve fahren und eignet sich damit für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten von der Möbelindustrie bis hin zur Bühnentechnik. Auch bei Fahrerkabinen von Land- und Nutzfahrzeugen wird der Wunsch nach individuellen Gestaltungen auf begrenztem Bauraum immer häufiger gefordert.

igus® Kontakt +49 (0) 2203-9649-0 E-Mail an igus®

Auftragsverfolgung myigus myCatalog

PressemeldungenPressekontaktAufnahme Presseverteiler

keine Mindestbestellmenge
700 - 2000 Lieferung+Beratung Lieferung ab 24h* kostenlose Muster

Über 100.000 Produkte ab Lager! Lieferung und Beratung täglich von 7-20 Uhr und samstags von 8-12 Uhr!

Newsletter bestellen
AGB Impressum Generelle Hinweise Datenschutzerklärung Twitter
igus tweet igus® GmbH
@igus_HQ
Hochleistungskunststoffe für die Bewegung: 3D-Druckservice jetzt auch mit SLS-Material igus.de/wpck/15331/mot… https://t.co/cobaxp1hMm
igus tweet igus® GmbH
@igus_HQ
Der ultimative Keks-Eintauch-Test mit robolink D: youtube.com/watch?v=... https://t.co/snKhEyGLsx
igus tweet igus® GmbH
@igus_HQ
Gutes Wochenendwetter: Die Gelegenheit mit Mountainbike & iglidur neue Trails zu erkunden. igus.de/wpck/8178/App_… https://t.co/FxcprPmZXv