Koaxialleitungen
Koaxialleitungen
chainflex® Koaxialleitungen für Energieketten für höchste Beanspruchung
chainflex® Koaxialleitungen sind verfügbar als 1- oder 5-adrige Version mit 75Ω als RG-179 Variante und als 1-adriges Koaxkabel in 50Ω RG-58 sowie 50Ω RG-178-Ausführung. chainflex® Koaxialleitungen sind UV-beständig und beständig gegenüber Bio-Ölen. Im igus® Labor mit Millionen von Zyklen in e-ketten® getestet, sorgen sie für garantierte Ausfallsicherheit.
  • Biegeradien bis 10xd
  • Mantelwerkstoffe: TPE
Produkte

Koaxialleitung

chainflex® Koaxialleitungen für den Einsatz in Bewegung. Unsere Koaxialleitung wurde speziell für den Einsatz in bewegten Maschinenanwendungen entwickelt. Sie wird oft in igus® e-ketten® verbaut. Die chainflex® Koaxialleitung gibt es in folgenden Spezifikationen:
Koaxialleitung 75 Ω RG-179
Koaxialleitung 50 Ω RG-58
Koaxialleitung 50 Ω RG- 178

Das Koaxialkabel ist für höchste Beanspruchung genau das richtige Kabel. Allgemein kann man zu Koaxialkabeln Folgendes sagen: bei Koaxialleitungen ist ein Übergreifen der Felder auf die Umgebung fast ausgeschlossen, da die Felder im Innenraum eines koaxialen Rohres geführt werden. Eine Koaxialleitung weist weniger Dämpfung als eine Zweidrahtleitung auf und ist dadurch bis in den GHz Bereich einsetzbar. Der Abstand zwischen Innen- und Außenleiter darf jedoch nicht kleiner als eine halbe Wellenlänge werden, da sonst zusätzliche Wellentypen mit longitudinalen Feldkomponenten möglich sind und die Ausbreitung von Signalen verfälschen. Wie ist eine Koaxialleitung aufgebaut? Ein Koaxialkabel besteht aus einem Kupferleiter in der „Mitte“, also im Inneren der Leitung, und einem Außenleiter. Diese sind durch eine Isolationsschicht getrennt. Wird einen Spannung angelegt, baut sich ein elektrisches Feld auf, das nur zwischen dem Innen- und Außenleiter entsteht. Dadurch tritt an der Außenseite ein Magnetfeld auf. Zur Sicherheit ist das Schirmgeflecht mit einem Mantel überzogen um ihn vor Beschädigung zu schützen.
Unsere chainflex® Koaxialleitungen sind UV-beständig und Bioöl-resistent. Ihnen stehen igus® chainflex® Koaxialleitungen als 1-adrige Koaxialleitung oder 5-adrige Koaxalleitung zur Auswahl. Sie können zwischen der 1-adrigen Koaxialleitung mit 75 Ω als RG-179 Variante oder der 5-adrigen Koaxialleitung als 50 Ω RG-58 sowie 50 Ω RG-178 wählen. Selbstverständlich könne alle Koaxialkabel in einer Maschine montiert werden. Da die igus® chainflex® Koaxialleitung eine besonders hohe Lebensdauer bei Bewegung hat, wird die Leitung sehr oft in unseren Energieketten verbaut. Es werden meist mehrere Leitungstypen, wie zum Beispiel Busleitungen, Datenleitungen, Lichtwellenleitungen oder Steuerleitungen zusammen implementiert. Diese werden durch Trennstege getrennt, damit es nicht zu Störungen in der Leitung oder Verknotungen kommt. igus® als Spezialist für tribologisch optimierte Polymere legt besonders viel Wert auf einen hohen Qualitätsstandard. So können Sie die Lebensdauer von chainflex® Koaxialleitungen mit unserem Lebensdauerrechner für Koaxialleitungen errechnen. Sollten Sie nicht sicher sein, ob unser Koaxialkabel Ihren Bedürfnissen entspricht, dann nutzen Sie einfach und bequem unseren Chat auf unserer Seite. Unsere chainflex® Experten stehen Ihnen zur Verfügung. Natürlich können Sie uns auch per E-Mail oder Telefon erreichen. igus® chainflex® Koaxialleitung ist besonders flexibel und dadurch besonders gut geeignet für bewegliche Anwendungen. Durch die berechenbare Lebensdauer passt die igus® chainflex® Koaxialleitung zum Motto: hält – oder Geld zurück!

Beratung
Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Andreas Muckes
+49 2203 9649 8203
E-Mail schreiben


Kontakt
Weitere Kontaktmöglichkeiten

+49 (0) 2203-9649-0
E-Mail an igus®
igus® Kontakt
zurück nach oben